Home
Über uns
Bilder
Tipps
Kontakten Sie uns
Empfehlungen
Bedingungen
Kontakt-Formular

 

1. Der Lehrer stellt sich die Aufgabe, den Schüler gemäß seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Tasteninstrumente zu unterrichten. Dabei wird der Schüler wirkungsvoll unterstützt, um schnell, leicht und mit viel Freude am Klavier, Akkordeon oder Keyboard Fortschritte zu erzielen.

2. Die Ausbildung findet Fortlaufend statt. Der Vertrag gilt gleichzeitig als Anmeldung und gilt bis zur Abmeldung. Abmeldungen sind immer halbjährlich möglich und schriftlich bis zwei Wochen vor dem Abmeldetermin abzugeben.

3. Die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen von Sachsen gilt i.A. auch für den Klavier- und Keyboardunterricht.

4. Die Kursgebühr beinhaltet ca. 22 Unterrichts-stunden von je ca. 45 Minuten Dauer, die einmal wöchentlich stattfinden. Die Unterrichtsgebühr ist ein Halbjahresbeitrag z.B. von 420,- Euro, der in sechs gleichen Monatsraten vorfristig fällig ist. Wenn mehr als ein Schüler gleichzeitig unterrichtet wird, dann ermäßigt sich die Gebühr des zweiten Schülers um 50%. Es wird der Einfachheit halber empfohlen für die Unterrichtsgebühr einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank einzurichten. Es besteht auch die Möglichkeit die Gebühr mit 3% Abzug vor Beginn des Halbjahres zu entrichten.

 Ihre Helena Korschewski

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Unterricht für Klavier & Keyboard & Akkordeon | 0341 8672 4397